Kann man ein Kissen in den Trockner geben? ūüßļ

Indem Sie Ihre Kissen regelm√§√üig waschen, entfernen Sie unerw√ľnschte Substanzen wie Hausstaubmilben und Allergene aus dem Kissen. Aber es kann schwer sein, √ľber die Idee hinwegzukommen, sie in Wasser zu tauchen oder zu riskieren, diese flauschigen Freunde zusammenzuklumpen. Nassw√§sche ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, alle Arten von unerw√ľnschten G√§sten fernzuhalten!

Du fragst dich vielleicht, Wie kann ich meine Kissen trocknen? Kann ich sie in den Trockner geben?

Sie k√∂nnen Kissen in den Trockner geben. Geben Sie die Kissen in einen Trockner bei m√∂glichst niedriger Temperatur. F√ľgen Sie ein zus√§tzliches Weichsp√ľlerblatt f√ľr Frische und zwei oder drei Tennisb√§lle hinzu, um sie aufzulockern! Behalten Sie die Zeit im Auge, damit Sie Ihr Kissen entfernen k√∂nnen, wenn es flauschig wird und nicht brennt (oder zumindest fr√ľher). Tats√§chlich wird empfohlen, dass Sie Ihre Kissen alle paar Wochen in den Trockner geben, um Bakterien und Milben in Ihren Kissen abzut√∂ten.

Wenn Sie Ihre Kissen in den Trockner geben, k√∂nnen Sie Ihre gewaschenen Kissen ganz einfach trocknen. Es ist viel schneller, als sie an der Luft zu trocknen. Wenn Sie sie jedoch wie normale W√§sche trocknen, werden Ihre Kissen hart, klumpig oder sogar v√∂llig unbrauchbar. Sie m√ľssen wissen, wie Sie sie in den Trockner geben und wie oft Sie saubere und langlebige Kissen haben.

Wie man ein Kissen im Trockner trocknet

Ich habe festgestellt, dass das Trocknen eines Kissens in der Maschine viel effizienter ist als das Trocknen in der Sonne. Ob Sie ein Kissen in den Trockner geben sollten, h√§ngt jedoch von der Art des Kissens ab. Auf dem Etikett eines Kissens steht, ob es f√ľr den Trockner geeignet ist.

Wenn das Kissen f√ľr den Trockner geeignet ist, trocknen Sie es schnell im Trockner. Hier sind einige Tipps, die ich zum Trocknen Ihrer Kissen empfehle, ohne Ihre Kissen oder den Trockner zu besch√§digen.

Lassen Sie Ihr Kissen nicht nass.

Wenn Sie Ihr nasses Kissen in der Waschmaschine lassen, verklumpen die F√ľllungen. Es kann auch so viel Feuchtigkeit aufnehmen, dass der Trockner es m√∂glicherweise nicht richtig trocknet. Legen Sie Ihr Kissen also direkt in den Trockner der Waschmaschine.

Stellen Sie den Trockner auf niedrige Hitze ein

Kissen neigen dazu, sich aufgrund ihrer nat√ľrlichen Isoliereigenschaften leicht zu erw√§rmen. Das Kissen im Trockner speichert die W√§rme, genauso wie es Ihre K√∂rpertemperatur h√§lt. Indem Sie eine geringe Hitze einstellen, k√∂nnen Sie einer Brandgefahr vorbeugen.

F√ľhren Sie mehrere Zyklen durch

Da die Hitze des Trockners nur die feuchte Oberfl√§che ber√ľhrt, ben√∂tigen Sie mehrere Zyklen, um das Kissen vollst√§ndig zu trocknen. ‚ÄěNach dem Sp√ľlen sollten Sie den Schleudergang Ihrer Waschmaschine mindestens zweimal verwenden, um so viel Feuchtigkeit wie m√∂glich aus den Kissen zu bekommen‚Äú, sagt er Brian SansoniWird in einem neuen Tab ge√∂ffnet.Senior Vice President of Communications, Outreach and Membership des American Cleaning Institute.

Sch√ľtteln Sie das Kissen nach jedem Zyklus auf

Der Trockner kann dazu f√ľhren, dass die Kissen einlaufen oder verklumpen. Ich nehme das Kissen lieber nicht nach jeder W√§sche aus dem Trockner und sch√ľttle es auf wie beim Bettenmachen.

Siehe auch  Kann man Febreze auf Kissen verwenden? ūüĆł

Verwenden Sie Trocknerbälle

Falls verf√ľgbar, k√∂nnen Sie Trocknerb√§lle verwenden, anstatt sie nach jedem Zyklus aufzulockern. Sie helfen, die Kissen zu reinigen, indem sie sie mit der Zentrifuge schlagen. Trocknerb√§lle sind auch so konzipiert, dass sie Ihr Kissen weich und frisch halten.

Sei geduldig

Das Einstellen der niedrigen Temperatur und das wiederholte Durchlaufen des Programms dauert definitiv länger als das Trocknen von Wäsche. Ich war versucht, den Vorgang zu beschleunigen, indem ich eine höhere Heizoption einstelle, aber Geduld ist wichtig. Hohe Hitze kann einen Brand im Trockner verursachen.

Auch wenn es sich nach einem langen Prozess anhört, geht das Trocknen eines Kissens im Trockner viel schneller, als einen ganzen Tag lang an der Luft zu trocknen. Außerdem ist es ein Prozess, der nicht ersetzt werden kann, wenn Sie in einem feuchten Klima oder an einem Ort leben, der sehr wenig Sonnenlicht bekommt.

Welche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind, wenn Sie ein Kissen in den Trockner geben

Das Hauptproblem beim Einlegen eines Kissens in den Trockner besteht darin, dass Kissen aufgrund ihrer Inhaltsstoffe von Natur aus isolieren. Sie halten die Temperatur um sich herum. Wenn sie in den Trockner gelegt werden, speichern Kissen die gesamte Wärme. Die Kissen, die sich auf kleinem Raum befinden, haben die Chance, Feuer zu fangen.

Trockner sind jedoch konstruktionsbedingt feuerempfindlich. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Kissen oder Ihre normale Wäsche trocknen. Einige ganz einfache vorbeugende MaßnahmenWird in einem neuen Tab geöffnet. kann Ihnen helfen, die Katastrophe zu vermeiden.

Stellen Sie eine Option f√ľr niedrige Hitze ein

Da ein Kissen Wärme lange speichern kann, erreicht es tendenziell eine höhere Temperatur als die Temperatur des Trockners. Dies verlangsamt zwar den Prozess etwas, verhindert aber, dass dein Trockner Feuer fängt.

Lassen Sie den K√ľhlzyklus enden

Trockner haben zus√§tzlich zu ihrem Trocknungs- (oder Erw√§rmungs-) Zyklus einen K√ľhlkreislauf. M√∂glicherweise m√∂chten Sie Ihr Kissen auflockern, indem Sie es aus dem Trockner nehmen, bevor der K√ľhlzyklus abgeschlossen ist. Manchmal hat man es eilig und stoppt den Trockner, bevor er richtig abgek√ľhlt ist. Dadurch k√∂nnen im Trockner Funken entstehen, die sich ausbreiten k√∂nnen.

Halten Sie den Flusenfilter sauber

Der Flusenfilter fängt alles auf, von losen Fäden bis hin zum flauschigen Schmutz Ihrer Kleidung. Flusen sind genau das Material, das Sie brauchen, um ein Feuer zu machen. Der Flusenfilter muss daher nach jedem Zyklus gereinigt werden, um Brandgefahr zu vermeiden.

Reinigen Sie die Bel√ľftungs√∂ffnungen des Trockners

Der Flusenfilter ist kein narrensicheres Werkzeug zum Auffangen aller Flusen. Ein Teil davon sammelt sich in der Trocknerentl√ľftung. Au√üerdem k√∂nnen Fremdk√∂rper den Auslass des Trockners blockieren. Dadurch wird die Hitze im Trockner eingeschlossen und ein Feuer verursacht.

Wie oft sollten Sie es tun

Die Leute waschen ihre W√§sche mindestens einmal pro Woche. Gleiches gilt f√ľr die Bettw√§sche. Warum vermeiden wir es also, unsere Kissen zu reinigen?

Form, Gr√∂√üe und Struktur unserer Kissen lassen uns meist glauben, dass sie ohne Waschen auskommen. Dar√ľber hinaus kann Sie auch die Unannehmlichkeit des Waschens entmutigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kissen trotzdem reinigen.

Siehe auch  Warum zeichnen Therapeuten Sitzungen auf? ūüďľ

Die meisten Experten empfehlen, Ihre Kissen zu waschen zwei- oder dreimalWird in einem neuen Tab ge√∂ffnet. ein Jahr. Das hei√üt, es ist am besten, Kissen zu waschenWird in einem neuen Tab ge√∂ffnet. alle 4-6 Monate. ‚ÄěWer nachts st√§rker schwitzt, empfindlichere Haut hat oder Allergien hat, sollte seine Kopfkissen waschenWird in einem neuen Tab ge√∂ffnet. h√§ufiger ‚Äď etwa alle drei Monate oder √∂fter, wenn Sie es f√ľr n√∂tig halten. Natalie Barret, Reinigungsleiterin bei Nifty Cleaning Services, sagt.

Sie k√∂nnen Ihr Kissen trocknen, indem Sie es nach jeder W√§sche in den Trockner geben. Ich lege sie auch ohne Waschen in den Trockner, bis die Kissen zu viel Staub oder Pollen aus der Luft sammeln. Bei Schimmel oder anderen stechenden Ger√ľchen ist es am besten, sie zu waschen.

Wenn das Reinigen der Kissen sie nicht repariert, ist es an der Zeit, die Kissen auszutauschen. So entscheiden Sie, ob Sie Ihre Kissen wegwerfen sollten:

  • Das Kissen wird dauerhaft abgeflacht
  • Es gibt Klumpen im Kissen, die nicht mit der Hand oder im Trockner aufgelockert werden k√∂nnen
  • Das Kissen bleibt gefaltet und faltet oder fusselt nicht von selbst, nachdem es gefaltet wurde
  • Auf dem Kissen befindet sich ein Gelbstich, der nicht abgewaschen werden kann
  • Das Kissen hat hartn√§ckige Ger√ľche, die nach dem Waschen nicht verschwinden

Warum du deine Kissen in den Trockner geben solltest

Kissen sind immer in engem Kontakt mit unserer Haut. Daher ist es sehr wichtig, dass die Kissen immer sauber und frei von Insekten oder Infektionen sind. Unsere Schwei√üdr√ľsen setzen Schwei√ü und Talg frei. Diese Feuchtigkeit kann zu einem N√§hrboden f√ľr Bakterien und andere Milben und Parasiten werden.

‚ÄěKissen sind perfekte Gastgeber f√ľr Schmutz, abgestorbene Hautzellen, Schwei√ü, Feuchtigkeit, Hautfette usw. Wenn Sie all das Zeug herumliegen lassen, k√∂nnen Sie Hausstaubmilben anziehen sogar ein erh√∂htes Asthmarisiko verursachen“, sagt Alex SavyWird in einem neuen Tab ge√∂ffnet.ein zertifizierter Schlafwissenschaftscoach.

Auch wenn du deine Kissen nicht w√§schst, kann es helfen, sie in den Trockner zu geben t√∂tet die HausstaubmilbenWird in einem neuen Tab ge√∂ffnet.. Ein sauberes Schlafzimmer kann immer noch zu Hausstaubmilben in Ihren Kissen f√ľhren. Au√üerdem kann Nachtschwei√ü dazu f√ľhren, dass die Kissen so feucht werden, dass sie den ganzen Tag nicht trocknen. Dadurch entstehen Pilze und Bakterien. Die Hitze im Trockner t√∂tet die Bakterien im Kissen ab.

Ist das Trocknen in der Sonne eine bessere Option?

Als ich aufwuchs, sah ich meiner Familie immer zu, wie sie alle zwei Wochen die Kissen an einer Wäscheleine im Garten aufhängte. Viele argumentieren immer noch, dass die Sonne verschiedene Eigenschaften hat, die sie ausmachen Lufttrocknung eine bessere Option als MaschinentrocknungWird in einem neuen Tab geöffnet..

Die Lufttrocknung hat mehrere Vor- und Nachteile. Welche Funktionen als Vorteil angesehen werden k√∂nnen, h√§ngt jedoch von Ihrer Bequemlichkeit ab. Ich habe eine Liste der zu ber√ľcksichtigenden Merkmale der Lufttrocknung erstellt:

Spart Geld und Energie

Die Lufttrocknung spart viel Energie. Ein Trockner verbraucht pro Zyklus etwa 2 bis 6 Kilowatt Energie, und Sie m√ľssen mehrere Zyklen durchlaufen, um ein Kissen zu trocknen. Wenn Sie viele Kissen haben, hilft Ihnen das Trocknen in der Sonne, den Energieverbrauch und die Stromrechnung zu senken.

Siehe auch  Sind Federkissen hypoallergen? ūüí®

Erhöht die Haltbarkeit

Die Schleuderzyklen des Trockners verursachen Reibung mit der Kleidung, die Ihr Kissen nach ein paar W√§schen zerm√ľrben kann. Andererseits beeinflusst die Sonne die Kissenh√ľlle nicht in einer Weise, die ihre Lebensdauer verk√ľrzen kann.

Zeitaufwendig

Mit dem Lufttrocknen sollten Sie fr√ľh am Tag beginnen, da Sie die Kissen m√∂glicherweise den ganzen Tag in der Sonne lassen m√ľssen. Sie m√ľssen auch von Zeit zu Zeit zu ihnen zur√ľckkehren, um sie umzudrehen. Wenn du jedoch viele Kissen hast, kannst du sie alle auf einmal an der Luft trocknen, aber du musst sie in mehreren Durchg√§ngen maschinell trocknen.

Sammelt Pollen

Es ist wichtig, die Pollenzahl am Tag der Trocknung im Auge zu behalten. Wenn Sie stundenlang draußen sind, werden Ihre Kissen definitiv einen Teil der Pollen in der Luft einfangen. Wenn Sie allergisch sind, ist die Maschinentrocknung eine sicherere Option.

Wetterabhängig

Das Wetter spielt eine gro√üe Rolle bei der Entscheidung, wann Sie Ihre Kissen waschen, wenn Sie sie an der Luft trocknen lassen. Sie k√∂nnen Ihre Kissen nur an einem sonnigen und windigen Tag waschen. Au√üerdem sollten Sie die Wetterberichte √ľberpr√ľfen, um sicherzustellen, dass es nicht regnen kann.

Tötet Bakterien effektiv ab

Die Lufttrocknung hat einen besonderen Vorteil, n√§mlich das UV-Licht der Sonne. Es t√∂tet alle Bakterien in Ihren Kissen ab. Beim Waschen und Trocknen in der Maschine m√ľssen Sie m√∂glicherweise Seife und andere Reinigungsmittel verwenden, um dieselben Bakterien zu entfernen.

Nat√ľrliches Desinfektionsmittel

Die Sonne wird als nat√ľrliches Desinfektionsmittel bezeichnet. Das Sonnenlicht hat Eigenschaften, die als desinfizierendes Element wirken. Wenn Sie also Ihre Kissen in der Sonne trocknen, riechen sie sauberer und frischer.

Kleidung bleichen

Das UV-Licht der Sonne hat auch bleichende Eigenschaften. Das wird deine Kissen aufhellen. Dadurch sehen sie sauberer und weniger fleckig aus. Die Lufttrocknung verleiht den Kissen im Vergleich zur Maschinentrocknung ein neueres Aussehen.

Mit Federn und Daunen verklumpt

Die Lufttrocknung kann viel Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn die Kissen nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Je l√§nger die Trocknung dauert, d. h. je l√§nger die Daunen- und Federf√ľllung eines Kissens feucht bleibt, desto st√§rker verklumpt es. Diese Kissen sollten immer in einen Trockner gegeben werden.

Die einzige Möglichkeit, Memory-Schaum zu trocknen

Memory-Schaum wird in einem Trockner leicht zerst√∂rt. Die meisten Memory Foam und andere Kissen, die nicht f√ľr den Trockner geeignet sind, m√ľssen in der Sonne getrocknet werden, da es keine andere M√∂glichkeit gibt.

Obwohl ich es vorziehe, meine Kissen im Trockner zu trocknen, ist dies f√ľr viele m√∂glicherweise keine bequeme Option. Zu wissen, dass Sie Ihre Kissen leicht im Trockner trocknen und Milben loswerden k√∂nnen, macht dies zu einer Wahl, wenn Sie es brauchen.

Während das Trocknen an der Luft in einem trockeneren Klima eine bessere Option ist, ist es die einzige Option, die Kissen bei Regen in den Trockner zu werfen. Im Gegensatz zur Lufttrocknung können Sie Ihre Kissen bei Bedarf zu jeder Jahreszeit im Trockner trocknen.

Quellen