Warum stinken Bambuskissen? 🛌 (und wie man es behebt)

Es gibt mehrere zwingende GrĂĽnde, beim Kauf eines neuen Kissens ein Bambuskissen in Betracht zu ziehen. Dennoch kann Sie eine Besonderheit ĂĽberraschen, wenn Sie das Produkt zum ersten Mal aus der Verpackung nehmen.

In den meisten Fällen erzeugt ein Bambuskissen einen einzigartigen Geruch, den viele Menschen als etwas unangenehm empfinden.

Auch wenn ich jetzt lieber auf einem Bambuskissen schlafe, habe ich mich immer gefragt, was diesen Geruch verursacht, also habe ich beschlossen, etwas zu diesem Thema zu recherchieren.

In den folgenden Abschnitten werde ich besprechen, woher dieser Geruch kommt und was noch wichtiger ist, was Sie tun können, um ihn loszuwerden, damit Sie Ihren Kopf hinlegen können, ohne dass seltsame Gerüche von Ihrem neuen Kissen ausgehen.

Was verursacht den Geruch eines Bambuskissens? Die einfache Antwort ist, dass der Geruch von einem sogenannten Entgasungsprozess herrührt. Dieser Begriff bezieht sich auf die Freisetzung einer flüchtigen organischen Verbindung, von der mehrere zur Herstellung des Memory-Schaums verwendet werden können, der zum Füllen des Bambuskissens verwendet wird.

Wie stark der Geruch sein wird oder wie lange er anhält, jeder dieser Faktoren kann je nach Schaumherstellungsprozess und Qualität der Kissenkonstruktion erheblich variieren.

Aus diesem Grund ist es oft eine gute Idee, im Voraus etwas mehr auszugeben, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Produkt kaufen. Dadurch bleibt das Kissen nicht nur so lange wie möglich bequem, weich und stützend, sondern es wird wahrscheinlich auch zu einem weniger wahrnehmbaren Geruch führen.

Nachdem Sie diese einfachen Schritte befolgt haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass der Besitz eines Bambuskissens die Zeit und MĂĽhe wert ist, es fĂĽr Ihre erste Schlafnacht auf diesem innovativen Produkt vorzubereiten.

Was können Sie tun, um den Geruch zu beseitigen?

Es gibt ein paar praktische Tipps und Tricks, die Besitzer von Bambuskissen anwenden können, um den Geruch zu reduzieren oder vollständig zu beseitigen, der vom Produkt ausgehen kann, wenn sie ein neues Kissen nach Hause bringen.

Nicht alle dieser Strategien sind in jeder Situation effektiv, aber jede ist ein guter Ausgangspunkt für Ihr Ziel, jedes Bambuskissen zu desodorieren. Hier sind einige der Schritte, die Sie unternehmen können:

  • LĂĽften Sie das Kissen gut.
  • SchĂĽtteln Sie das Kissen kräftig.
  • BesprĂĽhe das Kissen mit etwas Wodka.
  • Probiere ein wirksames Enzymspray aus.

Die gebräuchlichste Methode, um den Geruch zu beseitigen, besteht darin, das Kissen eine Weile atmen zu lassen. Wenn Sie morgens ein Bambuskissen kaufen und es den ganzen Tag in der Sonne liegen lassen, wird der Geruch wahrscheinlich viel weniger ausgeprägt sein, wenn Sie an diesem Abend ins Bett gehen.

Natürlich ist es wichtig zu beachten, dass der Geruch noch ein paar Tage anhalten kann, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn etwas Belüftung nicht alles auf einmal beseitigt. Sie können es nicht nur von selbst auslüften lassen, sondern auch kräftig schütteln.

Dadurch kann mehr Luft durch den zerkleinerten Schaum im Inneren zirkulieren und der Geruch wahrscheinlich schneller in die Atmosphäre entweichen. Ein zusätzlicher Vorteil des Schüttelns Ihres neuen Bambuskissens besteht darin, dass es der Schaumfüllung etwas Körper und Sprungkraft verleiht.

Siehe auch  Darf man WeichspĂĽler fĂĽr Kissen verwenden? 🧺

Da sich die Memory Foam-Stücke im Inneren während des Versandvorgangs zusammendrücken können, ist es eine gute Idee, sie aufzuschütteln, bevor Sie sie zum ersten Mal schlafen legen.

Da Bambuskissen tendenziell härter und schwerer sind als andere Kissenarten, hilft ein kräftiges Schütteln am Anfang, das angenehmste Erlebnis zu bieten.

Wenn einfaches Lüften des Kissens nicht funktioniert oder es zu lange dauert, den Geruch zu entfernen, können Sie auch versuchen, das Kissen mit einer kleinen Menge Wodka zu beträufeln. Da sie einen hohen Alkoholgehalt hat, verdunstet diese Flüssigkeit schnell und nimmt wahrscheinlich den größten Teil des Geruchs aus dem Schaum, wenn er trocknet.

Achten Sie nur darauf, genĂĽgend Zeit zu lassen, damit die gesamte Feuchtigkeit aus dem Kissen entweichen kann, bevor Sie versuchen, darauf zu schlafen, um sicherzustellen, dass es immer noch all den Komfort und die Weichheit hat, fĂĽr die Bambuskissen bekannt sind.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Wodka verwenden möchten, können Sie auch ein Enzymspray ausprobieren. Diese Produkte werden üblicherweise verwendet, um Flecken von verschiedenen Stoffen zu entfernen, und können auch bei der Entfernung unangenehmer Gerüche wirksam sein.

Es gibt einige großartige Optionen, die normalerweise in der Nähe von Waschmitteln und Weichspülern in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft zu finden sind. Es ist auch einfach, diese Sprays online zu finden.

Suchen Sie nach einem sehr empfehlenswerten Enzymspray mit einem ausgezeichneten Ruf für den Abbau von Verbindungen, die ein neutrales pH-Gleichgewicht wiederherstellen und Gerüche beseitigen können.

Grundsätzlich sind Enzyme Proteine, die als natürliche Reinigungsmittel wirken können, und Sprays können verschiedene Versionen enthalten, darunter Lipasen, Proteasen und Amylasen. Eines oder mehrere dieser Enzyme werden Ihnen wahrscheinlich helfen, wenn Sie versuchen, den anfänglichen Gasgeruch Ihres neuen Bambuskissens zu reduzieren.

Welche flĂĽchtigen organischen Verbindungen werden zur Herstellung des Schaums verwendet?

Verschiedene Arten von Chemikalien werden oft verwendet, um den Memory-Schaum herzustellen, der dem Inneren von normalen Bambuskissen hinzugefĂĽgt wird.

Obwohl es nicht notwendig ist, die Eigenschaften und Verbindungen, die jede der folgenden Chemikalien bilden, vollständig zu verstehen, ist es zumindest eine gute Idee, mit ihren Namen vertraut zu sein.

Sie können normalerweise mehr über den Prozess erfahren, der verwendet wird, um den Schaum eines bestimmten Kissens herzustellen, indem Sie die Website des Herstellers besuchen oder einfach das Kleingedruckte auf der Verpackung Ihres Kissens überprüfen, in der Sie es gekauft haben.

Sie können auf bestimmte andere flüchtige organische Verbindungen stoßen, die nicht auf der folgenden Liste stehen, aber dies sind die am häufigsten verwendeten, die derzeit im Herstellungsprozess von Memory Foam-Produkten verwendet werden:

  • Formaldehyd
  • Dichlormethan
  • Vinylidenchlorid
  • Fluorchlorkohlenwasserstoffe
  • Benzol
  • Toluol

Sie sind vielleicht bereits mit einigen der oben aufgeführten Namen vertraut, aber wenn Sie kein wissenschaftlicher Experte sind, wissen Sie wahrscheinlich nicht, was sie tun. Laienhaft ausgedrückt arbeiten diese Chemikalien, um ein stabiles und zuverlässiges Schaumstoffmaterial zu schaffen, das einer häufigen Verwendung standhält.

Siehe auch  Warum haben Kissen Einlagen? 🛏️ (Wir werden es herausfinden)

Während sie bestimmte Gerüche verursachen, die Sie anfangs vielleicht nicht mögen, werden Sie bald die Bedeutung dieser Verbindungen erkennen, wenn Sie eine entspannende und erholsame Nacht mit einem stützenden Bambuskissen genießen, das Ihren Kopf und Nacken wiegt.

Sind diese Chemikalien gesundheitsschädlich?

Wenn Sie hören, dass der Schaum, der Ihr neues Bambuskissen füllt, möglicherweise eine Reihe von Chemikalien enthält, ist es nur natürlich, sich Sorgen über die möglichen negativen Auswirkungen zu machen, die sie auf Ihre Gesundheit haben könnten.

Die gute Nachricht ist, dass der Herstellungsprozess stark reguliert ist und Unternehmen nur Chemikalien verwenden mĂĽssen, die keine bekannten gesundheitlichen Nachteile haben, wenn das Kissen wie angegeben verwendet wird.

Auch wenn Sie den Geruch des Schaums beim ersten Kauf vielleicht nicht mögen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob das Schlafen auf diesen Kissen kurz- oder langfristige Folgen hat, die Ihre körperliche Gesundheit beeinträchtigen könnten. .

NatĂĽrlich gibt es ein paar Ausnahmen, die Sie berĂĽcksichtigen sollten, bevor Sie sich fĂĽr den Kauf eines neuen Bambuskissens entscheiden. Einige Leute werden feststellen, dass das Schlafen auf einem neuen Kissen oft zu leichten Reizungen der Augen oder des Rachens fĂĽhren kann.

Bei einem noch kleineren Teil der Benutzer können Atembeschwerden, Übelkeit oder Kopfschmerzen auftreten. Die gute Nachricht ist, dass diese Symptome normalerweise bald nach dem Aufstehen verschwinden und vollständig verschwinden können, wenn die Verbindungen keinen Geruch mehr abgeben.

Trotz aller Beweise dafür, dass Bambuskissen keine wirklichen Gesundheitsrisiken darstellen, haben einige Aufsichtsbehörden bestimmte Chemikalien, die in der Produktion verwendet werden können, als mögliche Karzinogene gekennzeichnet.

Das sind gute Informationen, aber keine schlüssige Forschung hat gezeigt, dass das Schlafen auf einem Bambuskissen das Krebsrisiko erhöht.

Wenn Sie versuchen, Ihre Exposition gegenüber Chemikalien so gering wie möglich zu halten, sind andere Kissenoptionen aus kontrolliert biologischem Anbau und enthalten keine flüchtigen organischen Verbindungen.

Wenn Sie sich jedoch für ein Bambuskissen interessieren, können Sie immer nach Produkten von höchster Qualität suchen, die leichter zu lüften sind und Ihre Gesamtbelastung durch Chemikalien reduzieren.

Während ich einige der gesundheitlichen Gründe aufgelistet habe, warum manche Menschen sich möglicherweise nicht für ein Bambuskissen entscheiden möchten, ist es wichtig, sich auf mehrere mögliche gesundheitliche Vorteile zu konzentrieren, die Sie erwarten können, nachdem Sie eine Weile auf einem dieser Kissen geschlafen haben.

Zunächst einmal sind die hypoallergenen Eigenschaften von Bambus in jedem Kissen vorhanden und können Linderung verschaffen, wenn Sie unter verschiedenen Allergien leiden, wenn Sie versuchen zu schlafen.

Darüber hinaus haben der atmungsaktive Stoff und die natürlichen Eigenschaften der Bambusfaser gezeigt, dass sie Ihrem Haar einen schönen Glanz zurückgeben und sogar zu Akne neigende Haut beseitigen können.

Siehe auch  Sind Polyesterkissen hypoallergen? đź’¨

Schließlich können Menschen, die schnarchen oder bestimmte geringfügige Atemprobleme haben, diese Symptome nach der Verwendung eines Bambuskissens reduzieren oder beseitigen, da es Mikroben, Hausstaubmilben und andere Keime entfernen kann, die Atemprobleme verursachen können.

Verwandte Fragen

MĂĽssen Sie Ihr Bambuskissen waschen?

Experten empfehlen, mit dem Waschen Ihres Bambuskissens mindestens sechs Monate zu warten, daher ist dies keine gute Strategie, wenn Sie versuchen, den Geruch loszuwerden, der durch die Chemikalien im Schaum verursacht wird.

Es ist hilfreich, Ihr Bambuskissen zu waschen, wenn es schmutzig oder fleckig ist, und es kann einige spezifische Schritte erfordern, um das Produkt richtig zu waschen.

Entfernen Sie zuerst den Schaumstoff vom Kissen und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Da es von Natur aus antimikrobiell und hypoallergen ist, muss es im Allgemeinen nicht gereinigt werden. Das Außenfutter sollte maschinenwaschbar sein, oder Sie können es von Hand im Waschbecken waschen.

Verwenden Sie lauwarmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel, bevor Sie es an der Luft trocknen oder vorsichtig im Trockner trocknen, bis keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist.

Sind Bambuskissen umweltfreundlich?

Es wird immer noch darüber diskutiert, ob Bambuskissen gut oder schlecht für die Umwelt sind. Einerseits ist Bambus ein nachhaltiger natürlicher Rohstoff, der nach der Ernte schnell nachwächst. Die inhärenten Eigenschaften von Bambus tragen dazu bei, die Luft, das Wasser und den Boden zu reinigen, während er wächst, und verhindern, dass Allergene und Mikroorganismen bestimmte Krankheiten verursachen.

Da Bambus zum Wachsen keine aggressiven Chemikalien oder Pestizide benötigt, ist dies ein weiterer Grund, warum Befürworter sagen, dass es sich positiv auf die Umwelt auswirkt. Außerdem produziert sie mehr Kohlendioxid als die meisten anderen Pflanzen, was ein großer ökologischer Vorteil ist.

Andererseits benötigen die Fabriken, in denen der Schaumstoff und andere Komponenten für das Bambuskissen hergestellt werden, viel Energie und können möglicherweise Chemikalien in die Atmosphäre freisetzen, zwei Faktoren, die von einigen Umweltschützern häufig kritisiert werden.

Warum sind Bambuskissen so schwer?

Ă„hnlich wie der Geruch, der von einem neuen Bambuskissen ausgeht, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass diese Produkte deutlich schwerer sind als bestimmte andere Kissenarten. Die Ursache beider Merkmale ist dieselbe.

Da der Memory-Schaum im Kissen so dicht ist, kann das Produkt schwerer werden, als Sie es gewohnt sind, wenn Sie von einem Baumwollkissen oder einer anderen leichteren Option wechseln.

Der Vorteil dieses zusätzlichen Gewichts ist natürlich, dass Sie sich auf eine Unterstützung von Kopf und Nacken verlassen können, sodass Ihre Wirbelsäule die ganze Nacht über gerade bleibt, egal in welcher Position Sie am liebsten schlafen.

Wenn Sie feststellen, dass der Schaum durchhängt oder zu komprimiert ist, schütteln Sie ihn einfach gut oder geben Sie ihm ein paar schnelle Schläge mit der Faust, um die Kroketten zu lockern und ihre einzigartigen vorteilhaften Eigenschaften wiederherzustellen.

Quellen